Top 5 Dahlienwahl 2018

| Autor: Lisa | Kategorie: Sommer  Herbst 

Der Herbst gießt seine schönsten Farben über Park und Gärten der Insel Mainau aus und die tief stehende Sonne zaubert eine ganz eigene, fast magische Atmosphäre in diesen Tagen. Die Dahlien genießen noch die volle Aufmerksamkeit der Besucherinnen und Besucher, die staunend vor dem eindrucksvollen Farbenmeer innehalten. Eine unter den rund 12.000 Dahlien in mehr als 280 Sorten hat die Besucherinnen und Besucher aber ganz in ihren Bann gezogen: Die Einfachblühende Dahlie 'Héroïne', unsere Heldin des Herbstes, die sich nun in die Riege der Mainau-Dahlienköniginnen einreihen darf. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die Top 5 der Mainau-Dahlienwahl 2018 vor.

Mit ihrer einfachen Blütenform ist die Mainau-Dahlienkönigin 'Héroïne' auch bei Bienen hoch im Kurs.

Debüt als Mainau-Dahlienkönigin
Sie wurde von 4% der Mainau-Gäste zur Schönsten gekürt: Die Einfachblühende Dahlie 'Héroïne' des französischen Züchters Turc. Sie wird etwa 80 bis 100 Zentimeter hoch. Ihre Blüten weisen einen zweifarbigen Farbverlauf, von dunklem Pink hin zu einem zarten Rosa auf.

Eine atemberaubend schöne Farbkombination zeichnet die Dekorative Dahlie 'Kilburn Glow' aus. Damit bringen Sie Ihren Garten garantiert zum Leuchten.

Dekorative Dahlie 'Kilburn Glow'
Den zweiten Platz erkämpfte sich die Dekorative Dahlie 'Kilburn Glow' aus dem Hause Van Eeuwijk. Ihre leuchtend pinken Blüten mit zitronengelbem Blütenzentrum erinnern an prachtvolle Wasserlilien. Die Zweitplatzierte der Dahlienwahl wird etwa 1,20 Meter hoch und ihre Blüten erreichen einen Durchmesser von bis zu 13 cm.

'Purple Joy' heißt übersetzt „Lila Freude“. Wir finden den Namen der drittplatzierten Dahlie bei der Wahl zur Mainau-Dahlienkönigin wahrlich treffend.

Dekorative Dahlie 'Purple Joy'
Drittplatzierte wurde die Dekorative Dahlie 'Purple Joy'. Ihre  großen Blüten leuchten in einem pupurvioletten Farbton und erreichen einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern. In den Jahren 1988, 1992 und 2003 ergatterte sie die Krone der Mainau-Dahlienkönigin.

Sie wurde nach der Schwester des Züchters benannt: Die Semikaktus-Dahlie 'Hapet Maria' ist genau wie ihre Namensvetterin ein wahrer Sonnenschein.

Semikaktus-Dahlie 'Hapet Maria'
Die 'Hapet Maria' verfehlte nur ganz knapp das Siegertreppchen: Die rote Semikaktus-Dahlie mit dem goldgelben Zentrum des österreichischen Dahlienzüchters Peter Haslhofer. Diese Sorte besticht durch ihren Blütenreichtum und ihre leuchtenden Farben.

Hellgrünes Laub und purpurschimmernde Blüten: Die Semikaktus-Dahlie 'Nogent' überzeugte auch in diesem Jahr wieder die Mainau-Dahlien-Fans.

Semikaktus-Dahlie 'Nogent'
Wie auch schon im letzten Jahr, findet sich unter den 5 fünf schönsten Mainau-Dahlien auch die Semikaktus-Dahlie 'Nogent' wieder. Ihre purpurlila Blüten erreichen einen Durchmesser von bis zu 10 Zentimeter. Die Vertreterin aus dem Hause Schwieters wächst ca. 80 cm hoch.

Tipp von der Blog-Redaktion
Sie möchten die diesjährige Dahlien-Top-5 auch im eigenen Garten bewundern? Dann laden Sie sich hier direkt die Dahlien-Sortimentsliste herunter und bestellen Sie Ihre Favoritin beim jeweiligen Züchter.

Schlagwörter: Dahlien, Dahlienkönigin, Heroine, Kilburn Glow, Purple Joy, Nogent, Hapet Maria

Kommentare