Autor: Verena
Kategorie: Frühling  Sommer  Herbst  Winter 

Gänseblümchen – Heilpflanze des Jahres 2017

Wer hat nicht schon verträumt in der Sommerwiese gesessen und in Gedanken die weißen, lieblichen Blütenblätter des Gänseblümchens gezupft, um sich zu fragen „Er liebt mich, er liebt mich nicht“? Aber nicht nur als Liebes-Orakel ist die kleine zierliche Korbblütlerin bekannt, auch als Kopfschmuck zierte sie schon so manchen Lockenkopf oder zauberte ein Lächeln ins Gesicht, wenn Kinderhände ein selbstgepflücktes Sträußchen stolz überreichten. Nostalgie pur – aber wussten Sie auch, dass das Gänseblümchen als Heilpflanze des Jahres 2017 ausgezeichnet wurde?

Autor: Lisa
Kategorie: Frühling  Sommer  Herbst  Winter 

Natur im Garten

Wie können wir unsere Gärten naturnah gestalten und pflegen? Diese Frage stellte man sich vor über 15 Jahren in Niederösterreich. Die Antwort heißt „Natur im Garten“. Die Aktion hat mittlerweile über 14.000 Gartenbesitzer überzeugt und das nicht mehr nur alleine in Österreich, sondern auch in vielen anderen Ländern Europas. Auch die Insel Mainau unterstützt die Aktion. Der Initiator von „Natur im Garten“ und derzeitiger Innenminister von Österreich, Wolfgang Sobotka, erhielt 2016 auf der Insel Mainau den „Sonja-Bernadotte-Preis für Wege zur Naturerziehung“.

Autor: Markus Zeiler
Kategorie: Frühling  Sommer  Herbst  Winter 

Mathematik in der Welt der Pflanzen

Mit der Mathematik ist es so eine Sache: Entweder man liebt das Schulfach oder man würde es lieber auf den Index der zu verbietenden Unterrichtsfächer setzen. Dazwischen gibt es in den meisten Fällen nur wenig. Ungeachtet dessen zeigt die Insel Mainau in ihrem Jahresmotto 2017 „(Insel x Palme)² - Zahlenspiel und Farbenplus“ wie viel Mathematik in der Welt der Pflanzen steckt und welch große Rolle Zahlen in der Botanik spielen.

Autor: Andrea
Kategorie: Frühling  Winter 

Kamelie – Die Rose des Winters

Jetzt werden in den Gärtnereien und Gartencentern blühende Kamelien angeboten. Auch auf der Insel Mainau lassen sich mitten unter den Rhododendren und Azaleen einige bezaubernde Sorten entdecken. Über das Grüne Telefon haben uns einige Fragen in Sachen Kamelie erreicht. Wir fassen sie hier zusammen, um Ihnen einen kurzen Einblick in die erfolgreiche Kamelienkultur zu geben.

Autor: Julia
Kategorie: Frühling  Winter 

Südseefeeling im Wohnzimmer

Der letzte Strandurlaub ist schon wieder ein Weilchen her, Fotos vom Traumreiseziel sind auf Leinwand in die eigenen vier Wände eingezogen und das Fernweh setzt so langsam wieder ein. Wie wäre es jetzt mit einem lebenden Erinnerungshelfer in Form einer Palme für den Wohnbereich?    

Autor: Andrea
Kategorie: Frühling  Winter 

Tipps zur Orchideenpflege

Orchideen, insbesondere Phalaenopsis, sind seit Jahren die beliebtesten blühenden Zimmerpflanzen. Auch am Grünen Telefon und während der Orchideenschau auf der Insel Mainau erreichen uns immer wieder zahlreiche Anfragen zur Kultur von Orchideen. Deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Punkte für die Pflege hier zusammengefasst.

Autor: Markus Zeiler
Kategorie: Winter 

Das Schneeglöckchen - Weißer Blütenzauber im Winter

Wenn auf Feldern und Wiesen noch vereinzelt Schnee liegt und Temperaturen nahe 0° C dafür sorgen, dass der Boden kaum auftaut, fällt es schwer sich vorzustellen, dass in wenigen Wochen Frühlingsanfang ist. Die Sehnsucht nach den ersten bunten Blumen wächst tagtäglich ein kleines bisschen mehr und jetzt, gibt es einen liebenswerten Frühblüher, der der spätwinterlichen Kälte trotzt und den Startschuss ins Frühjahr gibt: das Schneeglöckchen verkündet mit seinen frostharten, zartweißen Blüten das Ende der kalten Jahreszeit.

Autor: Lisa
Kategorie: Winter 

Blickfänge im winterlichen Garten – Rinde Teil 1

Der Einzug von Frost und Schnee lässt den Garten zur Ruhe kommen und mit ihm auch seine Gärtner. Wen es in der kalten Jahreszeit dennoch nach draußen zieht, auf den warten ein paar kleine Überraschungen. Immergrüne Gehölze und die zarten Blüten verschiedener Winterblüher sorgen für attraktive Blickfänge im winterlichen Garten. Besonders gut zur Geltung kommen jetzt auch die zierenden Baumrinden verschiedener Gehölze.

Autor: Andrea
Kategorie: Winter 

Oh wie das duftet - Weihnachtsgewürze Teil 2

In der letzten Woche haben wir uns intensiv mit den Gewürzklassikern der Weihnachtsbäckerei, Zimt und Nelken, beschäftigt. Heute wollen wir einen Blick u.a. auf ein beliebtes Mitglied der Ingwerfamilie und eines der ältesten Gewürze werfen: Kardamom. Aber auch der Chinesische Sternanis und die Muskatnuss betören unsere Geschmackssinne mit ihrem unvergleichlichen Aroma.

Autor: Andrea
Kategorie: Winter 

Oh wie das duftet - Weihnachtsgewürze Teil 1

Jetzt im Advent werden allerorts Plätzchen und Lebkuchen gebacken. Vielen sind Gewürze wie Zimt, Sternanis, Muskatnuss, Nelken und Kardamom bekannt, kaum jemand kennt jedoch die Pflanzen, von denen diese Gewürze stammen und weiß woher sie kommen. Wir stellen Ihnen heute die Klassiker der Weihnachtsbackstube vor: Zimt und Nelken.

Autor: Julia
Kategorie: Winter 

Winterglück mit Barbarazweigen

Im Advent verschönern traditionell Advents- und Türkranz, Weihnachtsstern oder Weihnachtsbaum unser Zuhause. Wer sich zusätzlich eine kleine blühende Kostbarkeit in die eigenen vier Wände holen möchte, der kann am Barbaratag im Garten auf die Suche gehen und sich, mit den richtigen Voraussetzungen, um Heiligabend über blühende Barbarazweige freuen. 

Autor: Verena
Kategorie: Herbst  Winter 

Adventskranz binden - Schritt für Schritt erklärt

Am Sonntag ist es wieder soweit und wir begehen den ersten Advent. Und eines darf in den kommenden vier Wochen, in denen wir uns auf die Weihnachtszeit vorbereiten, nicht fehlen: der Adventskranz. Der beliebte Tischschmuck verkürzt uns das Warten bis zum Heiligen Abend und sorgt für ein festlich geschmücktes Zuhause. Dekoriert werdend die Kränze u.a. mit verschiedensten Naturmaterialen. Wie man sie ganz einfach selber basteln kann, zeigen wir Ihnen heute in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Deshalb: Auf die Kränze, fertig, los!

Autor: Verena
Kategorie: Frühling  Sommer  Herbst  Winter 

Vandastisch: Eine Hommage an die Vanda-Orchidee

Sie steht nicht nur bei der Orchideenschau „Orchideen – ganz barock“ der Insel Mainau im Mittelpunkt. Auch sonst fällt sie durch ihre großen und einzigartigen Blüten sowie ihre außergewöhnliche Farbgebung auf. Die Diva unter den Orchideen lässt sich gerne mal hängen – und wir haben gar nichts dagegen. Im Gegenteil: Wir lieben die Vanda!

Autor: Markus Zeiler
Kategorie: Winter 

Winterliche Stimmungsmacher

In den Wintermonaten ruht sich die Natur aus und sammelt ihre Kraft. Wir machen das gerne mit Tee, Buch und Kuscheldecke vor dem warmen Holzofen, draußen ergibt das am oft winterlich-nebligen Bodensee eine ziemlich triste grau-braun-dunkelgrüne Farbpalette.

Autor: Verena
Kategorie: Frühling  Sommer  Herbst  Winter 

Auf die Blumen fertig los...

...es gibt eine Vielzahl an botanischen Fragen, die uns täglich bei unserer Arbeit auf der Insel Mainau begegnen: Was ist der Unterschied zwischen einem Schneeglöckchen und einem Märzenbecher? Warum ist jede Osterglocke eine Narzisse, aber nicht jede Narzisse eine Osterglocke? Eignet sich Kaffeesatz als Rosendünger? Warum hat meine Zimmerpalme komische Flecken?

Autor: Julia
Kategorie: Frühling  Sommer  Herbst  Winter 

Das Grüne Telefon bloggt

„Das Grüne Telefon gibt es schon länger als manche unserer Bloggerinnen!“ Das war einer der Gedanken, die uns durch den Kopf gingen, als wir uns daran gemacht haben, Ihnen das Grüne Telefon von der Insel Mainau  vorzustellen. 

©2017 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten